Mandarinendünger für Pflanzen

Mandarinen sind eine der beliebtesten Früchte dieser Jahreszeit, sie sind nicht nur köstlich, sie haben ein unglaubliches Aroma und viele Vorteile für unsere Gesundheit, sondern nicht nur ihr Fruchtfleisch hat starke Nährstoffe, auch ihre Schale und heute werden wir Ihnen sagen, wie Sie einen super nahrhaften Mandarinendünger herstellen, um Ihre traurigen und fast trockenen Pflanzen zu stärken.

Die Haut von Mandarinen ist so nahrhaft, dass sie den Pflanzen hilft, zu gedeihen und die Stängel zu stärken, außerdem kann ihr starker Geruch einige Schädlinge abschrecken, sodass Sie sich keine Sorgen um kleine Eindringlinge in Ihrem Garten machen müssen.

Mandarinen sind eine Quelle sehr starker Nährstoffe, nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für die unserer Pflanzen, wie Vitamin A, C, B1, B2, B6 und Folsäure, sowie Antioxidantien, Mineralien wie Kalzium, Kalium, Eisen, Magnesium und Zink, Ballaststoffe, ätherische Öle, Flavonoide und Beta-Carotin.

Mandarinendünger für Pflanzen

Super nahrhafter Mandarinendünger zur Stärkung Ihrer traurigen und fast trockenen Pflanzen

Sie benötigen:

  • 6 oder 8 Mandarinenschalen
  • 2 oder 3 Eierschalen

Schritt für Schritt:

  1. Das erste, was wir tun müssen, ist, die Mandarinenschalen zu dehydrieren, dafür müssen wir sie auf ein Tablett legen und 3 bis 4 Tage der Sonne aussetzen, die Haut der Mandarine muss hart sein, um sie pulverisieren zu können
  2. Eierschalen sollten sauber und trocken sein
  3. Die Eierschalen mit den Mandarinenschalen pürieren, bis ein Pulver entsteht
  4. Verteilen Sie diese Mischung auf Ihren Töpfen oder Plantagen, die Sie nur in die Erde oder in die Stängel geben können, wenn sie eine Plage haben
  5. Kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden