Sind die Öfen nach all dem Partykochen so verkrustet, dass Sie der Verzweiflung nachgeben? Keine Sorge, Sie können sie mit den richtigen Ratschlägen und ohne ins Schwitzen zu geraten wieder zum Leben erwecken!

Fett, Fett, Essensspritzer sind zwar schwer loszuwerden, aber wenn Sie einen dieser Tricks anwenden, schmelzen sie blitzschnell.

Verwenden Sie keine scheuernden Schwämme und probieren Sie die Mittel vorher in einer Ecke aus, um eine Beschädigung der Oberfläche zu vermeiden.

Und jetzt kommen wir zur Sache und finden heraus, wie man bei der Reinigung von verkrusteten Öfen vorgeht!

Reinigen Sie den verkrusteten Herd: So beheben Sie nach all dem Kochen die Katastrophe!

Beginnen wir mit einer der Zutaten, die von unseren Großmüttern und von denen, die gerne ökologisch nachhaltige Reinigungsmittel verwenden, am häufigsten verwendet wird: Essig! Es poliert Stahl, löst Kalk und desinfiziert.

Füllen Sie einen Behälter mit heißem Wasser und 2 Gläsern Essig und entfernen Sie dann ein Stück Feuer nach dem anderen vom Herd. Tauchen Sie alles in die Lösung, die Sie gerade hergestellt haben, und lassen Sie sie 2 bis 3 Stunden einweichen. Zum Schluss unter dem Wasserhahn abspülen und die hartnäckigsten Flecken mit einem weichen Tuch abreiben. Kurz gesagt: Null Aufwand!

Zitrone reinigt wie Essig gründlich und hat eine zusätzliche Kraft: Sie hinterlässt einen sehr angenehmen Duft! Teilen Sie eine Zitrusfrucht in zwei Teile und führen Sie sie so wie sie ist, über die verschiedenen Teile, aus denen die Brenner bestehen. Es wirkt wie ein Schwamm und wird in Kombination mit Essig verstärkt.

Wenn Sie es jedoch vorziehen, nicht zu reiben, bereiten Sie einen Topf mit Wasser und 1 Glas Zitronensaft vor. Zum Kochen bringen, den Herd ausschalten und die verkrusteten Teile in den Topf tauchen. Setzen Sie den Deckel auf und lassen Sie ihn 3 Stunden lang umfüllen. Zum Schluss abspülen und das Ergebnis genießen.

Wenn Sie Zitronensäure gekauft haben, um die Wäsche in der Waschmaschine weicher zu machen, sollten Sie wissen, dass sie auch nützlich ist, um das Kochfeld zu entfetten. Seine Anti-Kalk-Funktion ist so stark, dass sie es zu einem hervorragenden Fleckenentferner macht. Alles, was Sie tun müssen, ist, 150 Gramm in einem Liter Wasser zu verdünnen, in einen Vaporizer zu gießen, kräftig zu schütteln und auf die verkrusteten Stellen zu sprühen. Eine Stunde einwirken lassen, dann mit einem Schwamm abwischen und abspülen. Wunderschön, nicht wahr?!

Kommen wir zur gelben Seife, die sehr wirksam gegen Fett, Schmutz und Verkrustungen ist. Kreieren Sie eine Kugel, indem Sie sie mit etwas Backpulver mischen, legen Sie sie dann auf einen Schwamm und reiben Sie sie kräftig ein. 10 Minuten einwirken lassen und mit heißem Wasser abspülen. Voilà, wie neu!

Hier erfährst du, wie du deinen Ofen auf Hochglanz bleibst!

Jetzt, wo sie wieder glänzen und glänzen, wird es ein Kinderspiel sein, sie so zu halten, wenn Sie diese natürliche Reinigungsmischung verwenden. Um es zuzubereiten, musst du einfach mischen:

  • 200 ml Zitronensaft,
  • 200 ml Essig,
  • 100 ml Wasser,

Füllen Sie die Lösung in eine Sprühflasche um und verwenden Sie sie für die tägliche Reinigung!

Ihr Kochfeld wird so glänzend sein, dass Sie geblendet werden!