Die  Pflanzen sind sehr schön, und sie im Haus zu haben, ist eine gute Möglichkeit, sie zu dekorieren und im Gegenzug eine Grünfläche zu haben. Sie sollten sich jedoch immer darüber im Klaren sein, dass jeder von ihnen besondere Pflege benötigt, um gesund zu sein. Jetzt verraten wir Ihnen die Zutat, die Ihr Stubenwagenbett braucht, um zu gedeihen und schön zu bleiben.

Und der Fall der Friedenslilie wird nicht die Ausnahme sein, diese schöne Pflanze hat dunkle und helle Blätter sowie schöne weiße Blüten; Diese fühlen sich bereits attraktiv an, wenn sie sich um sie kümmern, und ihr Wachstumsprozess ist recht zufriedenstellend.

Ein solcher Prozess des Blütenwachstums ist sicherlich zeitaufwändig, aber Sie sollten wissen, dass es Möglichkeiten gibt, sie etwas schneller blühen zu lassen. Wenn du also wissen willst, wie du deine Friedenslilie zum Blühen bringst, erzählen wir dir hier mehr darüber.

Was braucht Ihr Stubenwagen, um zu gedeihen?

  • Boden Für diese spezielle Art ist es viel besser, wenn sie einen Boden
    haben, der eine sehr gute Drainage hat, auf diese Weise wird vermieden, dass die Wurzeln irgendwann faulen; Und wenn Sie wissen möchten, welche Art von Erde Sie verwenden sollen, ist jede für die Friedenslilie nützlich, oder wenn Sie es vorziehen, können Sie Perliterde und Kokosfasern verwenden.
  • Für diese spezielle Pflanze ist es am besten
    , ausgewogenen Dünger zu verwenden und diesen alle 2 Monate zu verwenden, dies hängt immer davon ab, wie Sie das gleiche Wachstum bemerken, denn wenn grüne Blüten erscheinen, sollte dieser Vorgang alle 3 Monate durchgeführt werden. Selbst wenn Sie einen Dünger mit genügend Phosphor bekommen können, ist es viel besser.
  • Temperatur Die Friedenslilie wächst in ihrem Lebensraum unter Bäumen in tropischen Gebieten und lässt sie dadurch blühen, und wenn Sie sie im Haus haben, ist es ideal, dass Sie die Temperatur
    , an die sie gewöhnt sind, von 18 ° bis 29 ° C imitieren können. Vermeiden Sie so weit wie möglich, dass sie kalten Luftströmungen ausgesetzt sind.
  • Licht Die Art des Lichts, das die Friedenslilie erhalten sollte, ist indirekt, da es dem ähnelt, das sie in ihrer natürlichen Umgebung haben, daher ist es am besten, einen Ort zu finden, an dem sie indirekt Licht
    spendet.
  • Da
    sie an ein bestimmtes Klima gewöhnt ist, sollte sie 2 bis 3 Mal pro Woche mit destilliertem Wasser gegossen werden, vor allem, um zu verhindern, dass sie durch die Chemikalien und Verbindungen des Leitungswassers beschädigt wird.
    Sie können auch das Aussehen der Blätter beobachten, um sicherzustellen, dass es sich um gutes Wasser handelt oder nicht, wenn Sie gelbe Blätter bemerken, versuchen Sie, vorher zu gießen.

Jetzt wissen Sie, dass Sie mit diesen Sorgen sicher sein werden, dass Sie bald feststellen werden, dass Ihre Friedenslilie viel schneller blüht.