Bringen Sie Ihre Orchideen zum Blühen

Pflanzenliebhaber wissen sehr gut, dass es notwendig ist, sich gut um alle Pflanzen zu kümmern, die sie bei sich haben, und es ist notwendig, sich daran zu erinnern, dass jede von ihnen je nach Art etwas mehr Anstrengung erfordert. Jetzt erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Orchideen dazu bringen können, üppige und starke Blüten zu geben.

Von den Lieblingspflanzen / -blumen sind Orchideen immer mit ihren schönen Farben präsent, und diese brauchen speziell Hilfe oder einen „Schubs“, um eine üppige Blüte und recht gesunde Wurzeln zu haben.

Um dies zu erreichen, müssen Sie einige Tricks kennen, also verraten wir Ihnen hier einen, mit dem Sie sich wie ein Experte in der Gartenarbeit fühlen und vor allem, dass Sie Ihre Orchideen in ausgezeichnetem Zustand haben können.

Was Sie für Ihre Orchidee benötigen, ist eine natürliche Zutat und wird häufig verwendet, um dem Essen eine andere Note zu verleihen, und es ist die Zitrone.

Wie bringen Sie Ihre Orchideen dazu, Blumen zu geben? Notizen

Und, so unglaublich es auch erscheinen mag, die Zitrone wird sehr praktisch sein, weil sie in der Orchidee eine desinfizierende Wirkung hat, Insekten oder Parasiten fernhält, und das alles dank der Tatsache, dass sie Kalium und Vitamin C enthält.

Wie wird es bei Orchideen verwendet?

  1. In eine Schüssel mit 100 ml Wasser müssen Sie 10 Tropfen Zitronensaft gießen
  2. Dann solltest du ein Stück Watte in der Flüssigkeit einweichen
  3. Führen Sie die Watte durch die Blätter der Orchidee
  4. Wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Woche.

Um Ihrer Pflanze mehr zu helfen und zu gedeihen, ist es ideal, dass sie sich in einem Bereich befinden, in dem sie Licht bekommen, und in der Nähe eines Verkaufs ist ausgezeichnet.

Wenn Sie Zitrone auf Ihrer Orchidee verwenden, werden Sie bald feststellen, dass sich nicht mehr so viele Insekten in ihrer Nähe befinden und außerdem ihre Wurzeln als Blüte besser aussehen als je zuvor.