Warum mein Jadebaum nicht blüht

Pflanzen zu Hause zu haben ist schön, sie verleihen dem Haus eine schöne und harmonische Note, aber einige haben zusätzliche Vorteile wie der Jadebaum, der auch als Baum des Überflusses oder des Reichtums bekannt ist, aber obwohl es eine pflegeleichte Pflanze ist, ist es nicht so einfach, sie zum Blühen zu bringen, deshalb werden wir Ihnen heute sagen, warum Ihr Jadebaum nicht blüht, und wir geben Ihnen das Rezept eines hausgemachten Düngers, um dies zu erreichen.

Es handelt sich um eine Sukkulente, die wissenschaftlich „Crassula ovata“ genannt wird, sehr langlebig ist und sich gut an Innenräume anpasst. Sie hat sehr fleischige grüne Blätter und dicke Stängel, wächst langsam und erfordert nicht allzu viel Aufmerksamkeit.

Die Blüten des Jadebaums sind wunderschön,  sternförmig und weiß bis rosa gefärbt.Sie erscheinen an den Spitzen der Zweige und sobald sie erscheinen, verblassen sie und der Stängel wird braun.

Warum blüht mein Jadebaum nicht? Hausgemachter Dünger, um dies zu erreichen

Diese Blüten erscheinen am Ende des Winters und zu Beginn des Frühlings, aber diese Pflanzen wachsen viele Jahre lang ohne Blüte, selbst in ihrem natürlichen Lebensraum, da sie einen Reifegrad von etwa 10 Lebensjahren erreichen müssen, obwohl sie dies früher tun können, ist es ungewöhnlich.

Warum mein Jadebaum nicht blüht

Obwohl es sich um eine einfache Pflege handelt, ist es nicht so einfach, sie zum Blühen zu bringen | Foto: Instagram montesgetares/rudita_suculentas

Grundpflege zum Blühen:

  • Als gute Sukkulente braucht sie ein Substrat mit guter Drainage
  • Es sollte gut mit Wurmhumus oder Kompost ernährt werden, Sie können auch Dünger für Usambaraveilchen verwenden
  • Es reicht aus, es alle 15 Tage zu gießen
  • Im Winter können Sie die Bewässerung weiter verlängern und dies nur einmal im Monat tun
  • Sie sollten die Blätter niemals gießen, um sie in gutem Zustand zu halten
  • Sie sollten es nicht an einem feuchten, kalten und dunklen Ort aufstellen
  • Es braucht viel Licht, aber niemals direktes Licht
  • Innenräume mit gemäßigtem Klima sind ein guter Ort zum Leben

Dünger, um einen Jadebaum zum Blühen zu bringen

Sie benötigen:

  • 5 Tomaten
  • Wasser

Schritt für Schritt:

  1. Die Tomaten schälen, bis die Haut von allen befreit ist
  2. Die Tomatenschale mit 1 Liter Wasser aufkochen
  3. Zwei Minuten kochen lassen, bis sie aufgegossen sind
  4. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie etwa 10 Minuten abkühlen
  5. Mischen Sie so gut Sie können
  6. Mischen Sie dieses Konzentrat mit zwei Teilen Wasser
  7. Gießen Sie Ihren Jadebaum mit dieser Mischung, denken Sie daran, die Blätter niemals zu befeuchten oder zu überschwemmen
  8. Sie können es im Kühlschrank aufbewahren