Wenn Sie eine kräftige Orchidee mit vielen leuchtenden Blättern wünschen, müssen Sie sie auf diese Weise gießen. Es gibt eine Zutat, die Sie sehr gut kennen und die Ihre Pflanze retten kann.

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Pflanze nicht mehr schön und gesund ist? Fängen die Blätter an, gelb zu werden? Kein Problem! Mit diesem Rezept erhalten Sie eine kräftige Orchidee mit vielen leuchtenden Blättern . Hier ist, was Sie brauchen.

Wie man Orchideen pflegt

Obwohl sie als starke und widerstandsfähige Pflanzen gegenüber unterschiedlichen Temperaturen und unterschiedlichen Umgebungen gelten können , ist die Pflege einer Orchidee nicht so einfach, wie es scheint.

Vielzahl von Orchideen

Diese Art von Pflanze wird von vielen gekauft und verschenkt, vor allem an diejenigen, die kein Experte für den grünen Daumen sind. Sie verkauft sich sehr gut, weil sie sich problemlos an jede Umgebung anpasst , sogar an eine Wohnung, und vor allem, weil sie es tut erfordern nicht die gleiche Pflege wie andere anspruchsvollere Pflanzen.

Doch egal wie viel Aufmerksamkeit Sie Ihrem wunderschönen grünen Schmuckstück schenken, es kann passieren, dass etwas schief geht. Ist Ihnen zum Beispiel in letzter Zeit aufgefallen, dass die Blätter Ihrer Orchidee nicht mehr so ​​schön und gesund sind wie früher? Sie fragen sich, wie das möglich ist? Die Antwort ist einfach: Sie gehen nicht richtig damit um .

Obwohl die Orchidee eine pflegeleichte Pflanze ist, braucht sie dennoch Aufmerksamkeit. Im Frühling sollten Sie beispielsweise damit beginnen, Ihre Bewässerungsroutine zu ändern . Diese Pflanze braucht nie viel Wasser , aber wenn die Temperaturen wärmer werden, müssen Sie sie wahrscheinlich dreimal pro Woche gießen statt nur einmal. Achten Sie auch auf die Sonne.

Wenn schöne Tage beginnen und die Sonne bereit ist, unsere Häuser mit ihren Strahlen zu bestrahlen, könnten Sie Ihrer Pflanze tatsächlich schaden, wenn Sie sie nicht an einen Ort bringen, an dem die Sonnenstrahlen keinen Schaden anrichten . Bevorzugen Sie im Frühling und Sommer helle Orte, an denen Sie Ihre Orchidee jedoch nicht in direktem Kontakt mit der Sonne platzieren können.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Pflanze in letzter Zeit nicht mehr so ​​schön und gesund ist wie früher, lesen Sie weiter. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie eine kräftige Orchidee mit vielen leuchtenden Blättern bekommen . Sie müssen dieses Rezept nur zubereiten.

Kräftige Orchidee mit vielen Blättern – Sie brauchen nur diese Zutat

Ist Ihre Orchidee krank geworden? Die Blätter sind nicht mehr so ​​gesund und kräftig wie früher, aber verfärben sie sich gelb? Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben die Lösung für Ihr Problem .

In diesem Beitrag helfen wir Ihnen, Ihre schöne Pflanze zu retten . Wussten Sie, dass Sie nur eine Zutat benötigen, um eine kräftige Orchidee mit vielen Blättern zu haben ? Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, verleihen Sie Ihrer Pflanze neues Leben.

Wie Sie wissen, benötigen alle Pflanzen zum Überleben Nährstoffe , die sie manchmal nicht auf natürliche Weise aufnehmen können. Aus diesem Grund ist es in manchen Fällen notwendig, auf Düngemittel zurückzugreifen .

Es gibt viele auf dem Markt, aber nicht immer natürlich. Wussten Sie, dass Sie einen grünen Dünger mit Ihren eigenen Händen und auf wirklich günstige Weise herstellen können? Alles, was Sie brauchen, ist eine Zutat, um den Zauber zu entfalten: Knoblauch .

Knoblauch sorgt für eine kräftige Orchidee mit vielen leuchtenden Blättern

Nun ja, hast du das jemals erwartet? Allein der Knoblauch, den Sie in der Küche verwenden, ist äußerst nützlich für die Wiederbelebung Ihrer Pflanze . Die Zubereitung dieses Rezepts ist wirklich einfach und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, eine Knoblauchzehe zu besorgen , die Sie hacken und in einen luftdichten Behälter geben müssen , nachdem Sie den Knoblauch mit 1 Liter Wasser bedeckt haben.

Lassen Sie den Knoblauch 24 Stunden lang einweichen , geben Sie die Lösung dann in einen Zerstäuber und beginnen Sie, die Blätter und den Boden Ihrer Pflanze zu befeuchten. Sie werden Ihren Augen nicht trauen: In wenigen Tagen haben Sie eine kräftige Orchidee mit vielen leuchtenden Blättern . Knoblauch ist in der Tat ein natürlicher Dünger , der selbst die krankste Pflanze heilen kann.

Wenn es stimmt, dass es für uns äußerst gesund ist – obwohl sein Geruch und Geschmack ziemlich scharf sind –, ist es auch ein echtes Allheilmittel für Pflanzen . Knoblauch ist reich an Kalium, Jod und Phosphor und hilft Ihrer Orchidee, in kürzester Zeit wieder gesund und kräftig zu werden. Doch damit nicht genug: Es ist auch in der Lage, gefährliche Insekten und Parasiten von der Pflanze fernzuhalten . Wussten Sie, dass sogar die Knoblauchschale – nicht nur das Fruchtfleisch – nützlich sein kann?

Sie mahlen die Schalen einfach zu einem feinen Pulver , das Sie dann in die Blumenerde streuen können . Fahren Sie dann mit dem Gießen Ihrer Pflanze fort, ohne es mit dem Wasser zu übertreiben. Mit dieser 100 % natürlichen Technik verleihen Sie Ihrer prächtigen Orchidee neues Leben.